img +49 (0) 29 31 / 21 444
praxis@drfromme.de
img Rumbecker Str. 7, 59821 Arnsberg
MSc. mult.
Implantologie · Parodontologie · Orale Chirurgie

Zahnarzt und Spezialist in Arnsberg - Überweiserpraxis

Diagnostik

Zur Diagnostik setzen wir auf digitales Röntgen der neuesten Generation, sowohl für Kleinaufnahmen als auch Rund-um-Großaufnahmen zum allgemeinen Screening. Zur extakten Knochendiagnostik zur Implantatplanung nutzen wir die DVT-Digitale-Volumen-Tomographie um extakte dreidimensionale Messungen vornemhen zu Können, für eine exakte und optimale Implantatplanung oder zur exakten Lagebestimmung von wichtigen anatomischen Strukturen, wie dem Nervkanal zum Operationsgebiet, zum Beispiel im Falle einer komplizierten Weisheitszahnentfernung.

Was ziehen Sie als Patient für Vorteile daraus? Maximale Sicherheit durch exakte dreidimensionale Darstellungen der anatomischen Strukturen bei gleichzeitig minimaler Strahlenbelastung durch modernste Technik. Durch die vorhanden Software lassen sich Implantate bereits vor dem Eingriff virtuell einsetzen, so daß die minimal invasivste Lösung angestrebt werden kann, ohne während der OP entscheidende Änderungen vornehmen zu müssen.

Durch die Verknüpfung von dreidimensionalen, auf elektrooptischem Weg erstellten Scandaten im CEREC-Programm zur Herstellung von Keramikrestaurationen mit den dreidimensional, auf röntgenologischem Weg erstellten 3D-Daten im DVT können Konstruktionen in die Röntgenbetrachtung gematcht werden zur virtuellen Simulation und präimplantologischen Bohrposition Findung.

Auf diesem Gebiet ist das technisch Machbare noch längst nicht erreicht und wird täglich ge“updated“,  zu Ihrem Wohl!